top of page

Ausschreibung: Lost and Found




Auf dem Weg des Erwachsenwerdens die Orientierung zu behalten, ist nicht immer ganz einfach. Wenn es darum geht, unseren Platz in der Gesellschaft zu finden und die Frage zu beantworten: Wer bin ich eigentlich und welches ist das Leben, das zu mir passt, sind wir oft eines: Lost.


Und dann erleben wir doch häufig irgendwann diesen Moment, mal schneller und mal erst nach Jahren der Suche, wo wir das passende Puzzleteil plötzlich finden: Einen Aspekt des Lebens oder unserer Identität, der uns erfüllt und uns eine Richtung weist.


Hattest du selbst ein solches Lost and Found-Erlebnis? Vielleicht hast du nach einem Zickzack-Weg endlich den richtigen Beruf für dich ausfindig gemacht? Vielleicht hast du etwas gefunden, wofür du dich aus vollem Herzen engagierst oder das dich erfüllt? Oder vielleicht hast du einen Teil deiner Identität entdeckt, dessen Auslebung dich befreit hat?


Dein Text sollte eine Länge von ca. 500 – 2000 Wörtern haben (Format: doc, odt). Gerne kannst du auch ein Foto von dir einreichen. Eine anonyme Veröffentlichung ist möglich. Zur Veröffentlichung ausgewählte Texte werden in Absprache mit den Autor*innen redigiert.



Alle Ausschreibungen auf quarterl1fe. de richten sich an Autor*innen von 18-35 Jahren.




Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Spiel ohne Regeln

Ganz tief drin

bottom of page